Unerwünschtes Verhalten

 

Zeigt Ihr Hund ein Verhalten, das Sie nicht akzeptieren wollen oder können?

Manche bezeichnen das als Verhaltensstörung, oder betitelt den Hund gar als Problemhund. Bei uns sind das Hunde die ein unerwünsches Verhalten zeigen. Nicht mehr oder weniger. Und das gilt es abzutrainieren, umzulenken oder auf andere Art und Weise wieder los zu werden.

 

Wir achten darauf, dass wir einen Weg finden, den Sie mit Ihrem Hund auch gehen können und wollen, um diese Störungen in den Griff zu bekommen.

 

Diese Verhalten können zum Beispiel sein

  • Anspringen von Menschen
  • Ziehen und zerren an der Leine
  • Bellen am Zaun
  • Ignorieren des Besitzers beim Spaziergang
  • Unfolgsamkeit im Allgemeinen
  • Betteln am Tisch
  • Belagern der Couch
  • Knurren oder schnappen nach Menschen
  • Knurren, bellen, in die Leine springen bei Hundebegegnungen
  • Ängstlichkeit vor "was auch immer"
  • Probleme beim Alleinebleiben
  • Zerstörungswut in der Wohnung
  • Futterverweigerung
  • ...
  • ...

Diese Liste dürfen Sie für sich selbst ergänzen. Was auch immer es sein sollte, wenn Sie es wirklich los werden möchten, werden wir es schaffen!

 

Je nach Art des Verhaltens werden wir dies bei Ihnen zu Hause im gewohnten Umfeld tun, oder auf neutralem Grund und Boden.

Wir werden dies ohne oder auch mit Hilfsmitteln bewältigen. Aber NIEMALS werden wir dem Hund Gewalt, Schmerzen oder seelische Grausamkeiten zufügen. Wir werden Ihrem Hund auf "hündisch" erklären, was er darf, und was er besser bleiben läßt.

 

 

Nehmen Sie Kontakt auf  und vereinbaren Sie Ihren ganz individuellen Termin.

 

 

Timo + Bodo

 

 

nach oben
 

Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.