Die Erziehung des Hundes

 

Egal wie alt, egal welche Rasse, egal welcher Herkunft - erziehen sollte man sie alle. Und das von Beginn an. Sobald Ihr vierbeiniger Freund die Schwelle Ihre Haustüre übertreten hat, sollten Sie damit beginnen.

 

Ein Hund lernt sein Leben lang. Die Aussage "Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr" stimmt in diesem Fall nicht.

Manches dauert in späten Jahren etwas länger, aber Erfolg werden Sie auch da noch haben.

 

Wenn Sie professionell begleitet werden möchten bei der Erziehung Ihres Hundes - auch das gibt es bei uns.

  • Sind Sie als Ersthundbesitzer mit Welpe unsicher wie Sie es am besten machen?
  • Sind Sie als "Second-Hand-Hund"-Besitzer verunsichert, weil Sie die Vorgeschichte nicht kennen?
  • Haben Sie einen Straßenhund vor der Tötungsstation gerettet und er hat Anpassungsprobleme?
  • Haben Sie eine längere Hundepause hinter sich und sind nicht mehr so ganz sicher wie Sie erziehen sollen
  • ...
  • ...

Auch diese Liste dürfen Sie für sich verlängern und ergänzen. Was auch immer Sie wissen wollen, fragen Sie, und wir werden die Antworten erarbeiten.

 

Je nach dem werden wir dies bei Ihnen zu Hause im gewohnten Umfeld tun, oder auf neutralem Grund und Boden.

 

 

Nehmen Sie Kontakt auf  und vereinbaren Sie Ihren ganz individuellen Termin.

 

 

 

 

nach oben
 

Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.